Gewonnen! smarttrass erhält Sonderpreis für innovative IKT in der Baubranche.

Die parlamentarische Staatssekretärin des Bundeswirtschaftsministeriums, Brigtte Zypries, prämierte die Gewinner des Gründerwettbewerbs „IKT innovativ“ am 5.9.2014 auf der IFA. Das Team InnoStrukt3D – Vorläufer der QLX GmbH -erhält für die Software smarttrass den Sonderpreis des Bundeswirtschaftsministeriums zum Thema „Innovative IKT in der Baubranche“. Aus insgesamt 290 Einreichungen überzeugte die Jury unsere Idee, insbesondere weil es die Planung von Verkehrs-, Energie- und Rohrleitungs-Trassen durch räumliche Darstellung und automatische Prüfung von technischen Regelwerken enorm erleichtert und beschleunigt sowie aufgrund der hohen Anschaulichkeit die Planungen sowohl für Entscheider als auch Bürger verständlicher macht.

Der Gründerwettbewerb wird vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie sowie der VDI/VDE Innovation + Technik GmbH ausgelobt. Die Verleihung findet zwei Mal im Jahr auf der CeBit bzw. der IFA  statt.

Hier geht es zur Pressemitteilung.

 

Die parlamentarische Staatssekretärin Brigitte Zypries überreicht die Urkunde des Sonderpreises „Innovative IKT in der Baubranche“ an das Team Innostrukt3D; Fotograf: Wolfgang Borrs

 

Posted in Allgemein and tagged , , , , , , , .